Hafennacht - Tresenkönigin

28.10.2017 20:00
Nordisch, poetisch - Musik für Haifische, Heulsusen & Handwerker
Plötzlich TRESENKÖNIGIN ... Erst sagen alle »Butter bei die Fische« und dann heißt es doch wieder anders!

Es hat sich so ergeben! Tresenkönigin als Titel für das vierte Album und Konzertprogramm von Hafennacht ist eine Idee aus einer anderen Welt. Eins fügte sich traumwandlerisch zum anderen. Kleine und große Geschichten, die am Tresen der imaginären Hafenkneipe kurz mal Platz nehmen. Dort, wo sich die ein oder andere Story nachträglich zum Abenteuer aufschaukelt.Wankende, träumende, schweifende Lieder, die mit melancholischen Streicherklängen, poetischem Schwermut und dem dazugehörigen halbdunklen Humor in die Seele schwappen ...

Manchmal wirkt ein Lied wie eine Postkarte aus einer anderen Zeit, wird dann aber zur SMS »Komme morgen an! LG HAFENNACHT«

Ein neues feines Album von dem Trio Hafennacht mit Ohrwurmpotential, schräg und schön, immer mit Kurs auf das Seemannsherz, das ein bisschen in uns allen schlägt! Oder? Wir retten Euch! Versprochen!

Hafennacht:

Das Trio HAFENNACHT – Akkordeon, Gitarre, Gesang – authentisch, pur mit dem Hang zur Melancholie, (die auf der Bühne zwischen den Liedern oft selbst nicht mehr richtig durchgehalten wird)...eine Melange an eigenen Kompositionen, neu interpretierten Klassikern und auch mal einem Gassenhauer... Lieder, die schwimmen können und die dem Wasser gehören!

Seit fast 10 Jahren setzen sie Theater und Kleinkunstbühnen, Kirchen und Laderäume auf Barkassen und Kreuzfahrtschiffen in regelmäßigen Abständen unter Wasser, gelten auch als norddeutsche Vorzeigegruppe offizieller Anlässe, ohne all zu viele Klischees zu erfüllen. Vier Alben sind in den letzten Jahren entstanden. Jedes Album eine Perle. Sie transportieren das „Seemannslied“ – eine Allegorie auf das Leben – in die Nähe unserer ganz persönlichen Küsten und entreißen damit Liedgut der regionalen Klaue ... Stattdessen entsteht Musik mit nördlichem Touch und viel Charme und ein weibliches Reframe der Seemannswelt. Die Fangemeinde lässt Hafennacht nicht mehr aus den Augen ... Im entscheidenden Augenblick tauchen sie immer wieder am Horizont auf und retten was das Zeug hält.

Gesang: Uschi Wittich Inselgitarre: Erk Braren Akkordeon: Heiko Quistorf

Einlass:19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 19,50 €
Hafennacht - Tresenkönigin