Das Trio Hafennacht

28.10.2017 20:00
Chansons mit Seegang
Hafennacht ...schräg und schön .. immer mit Kurs auf das Seemannsherz, das ein bisschen in uns allen schlägt!

Bodenständig schwebende Texte erzählen von Abschied, Tomatensaft, Tresen, Teufelsbrück, vorbeifliegenden Kühen und Seefahrern.

Es geht um kleine und große Geschichten, die am Tresen der imaginären Hafenkneipe lehnen. Dort, wo sich manche Story nachträglich zum Abenteuer aufschaukelt und sich traumwandlerisch eins zum anderen fügt.

Lieder, die mit poetischem Schwermut und dem dazugehörigen halbdunklen Humor direkt in die Seele schwappen.

Das Trio hat in Eigenregie fünf Alben veröffentlicht LIEDER VOM WASSER 2005, MEER LIEDER 2007 AUF KURS 2010, TRESENKÖNIGIN 2014, In einer Winternacht im Hafen 2015

Wenn die drei auftreten, riecht es nach Salz und Wasser, aber auch ein bisschen nach Diesel und Parfüm. Maritimes Liedgut, das sind nämlich nicht nur nostalgische Lieder von Abschied und Fernweh. Sie handeln auch von fliegenden Kühen, Tresenköniginnen, Haifischen und dieser unhandlichen Sehnsucht namens Liebe. Das Trio interpretiert alte Songs von Hans Albers, Lale Andersen, Rio Reiser oder Jacques Brel. und schreibt Lieder wie etwa „Ich wünsch mir, du wärst hier“ oder „Rolling Home“.

Einlass:19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 19,50 €
Das Trio Hafennacht